cbd öl 10 prozent
CBD Öl 10 % - 30 ml
CBD Kapseln - 30 St.

Ist dies Ihr erster Einkauf bei Enecta.de?

Verwenden Sie den Code CBD15 für einen Rabatt von 15%. Sie haben bis zu 30 Tage Zeit, um Ihr Produkt kostenlos zurückzugeben, wenn Sie mit Ihrem Kauf nicht zufrieden sind.

Wie wirkt sich CBD auf Schlafstörungen aus?

Zu wenig Schlaf macht uns krank. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat gezeigt, dass Schlafmangel das Amyloid Beta im Hippocampus und Thalamus erhöht, ein Risikofaktor für Alzheimer ist.

In Deutschland leidet jeder zehnte Arbeitnehmer (9,4 Prozent) unter schweren Schlafstörungen (Insomnien) mit Ein- und Durchschlafstörungen, schlechter Schlafqualität, Tagesmüdigkeit und Erschöpfung. (Quelle DAK-Gesundheitsreport)

Cannabidiol oder CBD aus Hanf reguliert das Endocannabinoid-System, jenes Rezeptornetz des menschlichen Organismus, das für die Aufrechterhaltung der Homöostase, d.h. des Gleichgewichts, im Körper verantwortlich ist. Jüngste Forschungen haben gezeigt, dass das endogene Endocannabinoid-System an der Regulierung des Schlaf-Wach-Rhythmus beteiligt ist, einschließlich der Aufrechterhaltung und Förderung des Schlafs.

CBD ist dank seiner neuroprotektiven, entzündungshemmenden und antioxidativen Wirkung besonders nützlich bei der Bekämpfung von Schlaflosigkeit. Die spezifischen Mechanismen, bei denen sich CBD günstig auf den Schlaf auswirkt, sind noch nicht vollständig geklärt, aber die Rolle des Endocannabinoid-Systems bei der Regulierung des Schlaf-Wach-Rhythmus zeigt einen theoretischen Zusammenhang zwischen Cannabidiol und gutem Schlaf.

CBD-basierte Enecta- Produkte, wie CBD-Öl,Tropfen oder Kapseln sind nicht psychoaktiv und haben nur sehr wenige Nebenwirkungen. Die einzunehmende Dosis von CBD ist subjektiv, da der Stoffwechsel von CBD als Modulator anderer Systeme in viele individuelle physiologische Prozesse involviert ist. Es ist ratsam, einen Arzt zu konsultieren, um die Ursachen von Schlafstörungen zu untersuchen oder falls Sie CBD zu therapeutischen Zwecken für bestimmte Krankheiten einsetzen wollen.

Was sagt die Wissenschaft?

  • In einem wissenschaftlichen Bericht aus dem Jahr 2017 heißt es, dass CBD ein therapeutisches Potenzial für die Behandlung von Schlaflosigkeit besitzt. Stattdessen kann THC, ein weiteres Molekül, das in der Cannabispflanze enthalten ist, die Latenzzeit des Schlafs verringern, und langfristig die Schlafqualität beeinträchtigen.

  • Eine Studie der Universitäten Berkeley und Palo Alto, die in Pubmed veröffentlicht wurde, verglich die Cannabis-Stämme, die von Patientengruppen mit chronischer Schlaflosigkeit, und Alpträumen, bevorzugt wurden. Erstere bevorzugten Produkte mit einem hohen CBD-Gehalt und einem niedrigeren durchschnittlichen THC-Gehalt, während letztere eine Sativa-Sorte bevorzugten. Eine zweite Studie legt nahe, dass Nabilon, synthetisches THC, Alpträume im Zusammenhang mit posttraumatischen Belastungsstörungen reduzieren und den Schlaf bei Patienten mit chronischen Schmerzen verbessern kann.

  • CBD ist wirksam bei REM-Schlafstörungen und Tagesschläfrigkeit. Eine an der Universität Taipeh durchgeführte Studie zeigt, wie CBD den Nachtzyklus direkt beeinflußt und die Unterdrückung des REM-Schlafs bei Patienten mit posttraumatischen Belastungsstörungen vermeiden kann. Eine weitere Studie mit Jugendlichen mit der gleichen Erkrankung zeigt ebenfalls eine Verbesserung der Schlafqualität mit CBD-Einnahme.

  • Die positiven Auswirkungen von CBD auf Schlafqualität und Alpträume werden auch in anderen Studien festgestellt, darunter Fälle der Verringerung von Alpträumen und Nachtbewegungen in der REM-Phase des Schlafs bei Menschen mit Parkinson-Krankheit.

  • CBD kann auch eine unterstützende Rolle beim beim Erwachen, zum Beispiel nach chirurgischen Eingriffen, induziertem Koma oder luziden Träumen und Trancezuständen einnehmen.

  • Neue Studien zu Cannabis und obstruktiver Schlafapnoe legen nahe, dass synthetische Cannabinoide wie Nabilon und Dronabinol aufgrund ihrer Wechselwirkung mit Serotoninrezeptoren einen kurzfristigen Nutzen für die Schlafapnoe haben können.

  • Trotz des mehrfachen Nutzens, kann es bei regelmäßigen Anwendern auch zu Schlafstörungen kommen, die durch Abstinenz verursacht werden. Darüber hinaus zeigen mehrere Studien, dass Behandlungen von Schlaflosigkeit, die durch das Absetzen von Cannabisbehandlungen verursacht wird, notwendig sind.

Still have doubts?
Here are the answers to our customers most frequently asked questions

How much CBD should I take for insomnia?

Everyone can respond differently to taking different amounts of CBD in relation to different parameters like:

  • Body weight
  • Age
  • Reason for taking CBD
  • Existence of more health problems
  • Taking other medication at the same time

To date most scientific studies have been conducted using a variable dose between 50 mg per day and 80 milligrams per day. We always recommend that you seek medical advice.

Are there side effects?

Hemp is generally considered safe for human beings and animals. In fact, to date no scientific studies have reported negative effects related to taking CBD. However, in some cases side effects were detected, however, determined by the simultaneous intake with drugs. For this reason, especially if you're taking any type of medication, we advise you to seek advice from your doctor.

Can you get addicted to CBD?

To date no literature has demonstrated abuse or physical dependence problems, either with animals or humans, related to taking CBD.

Does CBD have psychoactive effects?

Unlike THC, CBD does not have psychoactive activities. Numerous studies have highlighted how it can counteract or reduce the negative effects of THC. Research suggests that more than defining cannabidiol as a non-psychoactive substance, it should be defined as non-inebriating, because despite having significant effects on the brain, would seem to be devoid of those characteristics that could transform it into a substance that can cause abuse or addiction.

Der ultimative Leitfaden für CBD-Öl
Laden Sie das KOSTENLOSE PDF über CBD-Öl herunter.

Cannabidiolöl wird zunehmend für eine Vielzahl von Zwecken verwendet, sowohl für den allgemeinen Gebrauch als auch zur Linderung einiger Symptome im Zusammenhang mit bestimmten Krankheiten.

In diesem KOSTENLOSEN LEITFADEN finden Sie Antworten auf die häufigsten und häufigsten Fragen zu CBD-Öl, wie z.B.:

  • Wie wird CBD-Öl hergestellt?
  • Wie wirkt Cannabidiol auf den Körper?
  • Welche anderen Substanzen sind in CBD-Ölen enthalten?
  • Welche Vorteile hat die Verwendung von CBD-Öl?
  • Welche sind die besten Möglichkeiten, CBD-Öl einzunehmen?

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie Ihren Reiseleiter kostenlos!