Unser ethischer Preis:

die CBD Revolution.

Unser ethischer Preis:

die CBD Revolution.

Enecta senkt die Preise; sie sind die niedrigsten in Europa

Der zehnte Jahrestag der Gründung Enectas rückt näher. Wir haben uns daher entschlossen, CBD und seine therapeutischen Eigenschaften zu würdigen, indem wir den 20 Mai zum Tag des CBDs erklären – zum Tag, an dem CBD zugänglich für alle wird.

CBDay ist der Tag, an dem wir mit Bewusstsein für unsere Verantwortung die Preise all unserer Produkte senken, um so das Recht auf Gesundheit zu fördern. Wir sind davon überzeugt, dass CBD Cannabidiol ein Wirkstoff ist, der die Lebensqualität der Menschen verbessern kann und daher für alle erschwinglich sein sollte.

Es ist der Tag, an dem wir unserer Kundschaft versprechen, dass sie bei uns 365 Tage im Jahr sichere und wirksame Produkte zu ethischen Preisen finden wird.

Wie haben sich unsere Preise verändert?

Was bedeutet ethischer Preis?

Ein ethischer Preis ist für alle erschwinglich und beruht dabei nicht auf die Ausbeutung von Arbeitskräften, Ressourcen und Umwelt. Hinter einem ethischen Preis stehen die Förderung der Artenvielfalt und der Schutz des Bodens. Aber auch die Schaffung von sicheren Arbeitsplätzen in benachteiligten Gebieten sowie eine ethische Umverteilung der Ressourcen zugunsten von Projekten, die für Innovation und soziales Wohlbefinden stehen.

Wie schaffen wir es, hochqualitative Produkte zu ethischen Preisen anzubieten?

  • Unsere Produktionskette ist kurz und wir steuern sie intern – von der Aussaat bis hin zum Vertrieb, – wie es nur wenige Unternehmen in Europa tun.

 

  • Wir haben fünf Jahre an der Entwicklung eigener Sorten gearbeitet. Diese haben einen hohen Anteil sowohl an CBD als auch an CBG und sind speziell für die Extraktion gedacht. Enectaliana® und Enectarol® – unsere hauseigenen Sorten, – sind in den Gemeinsamen Sortenkatalog der EU aufgenommen worden. Für unsere Produkte extrahieren wir Cannabinoide aus ebendiesen Pflanzen. Dies gibt uns die Möglichkeit, die Kosten zu reduzieren und uns dabei der Qualität der Rohstoffe sicher zu sein.

 

  • Wir setzen auf ökologische Landwirtschaft. Diese steigert die Fruchtbarkeit des Bodens und ermöglicht es, die Kosten für chemische Düngemittel und Pestizide zu streichen. Auf diese Weise kann der Boden außerdem mehr Wasser speichern und wir sparen daher bei der Wasserrechnung. Wir verzichten schließlich auf künstliche Beleuchtung und extrahieren die Wirkstoffe in unseren hauseigenen Anlagen.

 

  • Wir spekulieren nicht auf den Endpreis, um die Kundschaft zu übervorteilen. Wir glauben an die Qualität unserer Produkte und an das Vertrauen, das unsere Kundschaft uns schenkt.

Mit dem CBDay – dem Tag des CBDs – starten wir eine neue Preisströmung in Europa, die der Spekulation mit Cannabis in all ihren Formen eine Absage erteilt.

Mit dem CBDay – dem Tag des CBDs – starten wir eine neue Preisströmung in Europa, die der Spekulation mit Cannabis in all ihren Formen eine Absage erteilt.

Was macht den Kern unseres ethischen Preises und all unserer Projekte aus?

Was macht den Kern unseres ethischen Preises und all unserer Projekte aus?