google-plus instagram fancy twitter facebook pinterest tumblr vimeo youtube minus plus close-thin arrow-left arrow-right comments rss close hamburger cart-empty cart-full dropdown-arrow dropdown-arrow-right profile search arrow-left-thin arrow-right-thin check star back-to-top-arrow

Einkaufswagen

Ihr Warenkorb ist leer

Es fühlt sich verzweifelt allein

Lass uns einkaufen
🌿Bis zu 50% auf CBD und CBG - beeilt Euch! ☀️ Dein Sommer voller Wellness, Natur und CBD! ☀️

Cannabidiol Enecta

CBD ist die zweitwichtigste Verbindung in Cannabis. Die Cannabispflanze enthält viele verschiedene Cannabinoide, wir haben über 80 verschiedene gesehen und es scheint, dass es noch viel mehr gibt. 

Die meisten Menschen haben von einem Cannabinoid namens THC, die der Bestandteil von Cannabis ist, der die Konsumenten high macht. Im Gegensatz zu THC, CBD(Cannabidiol) ist nicht psychoaktiv Cannabinoid und verursacht kein High. Die CBD hat antipsychotische Wirkungen, was bedeutet, dass die CBD völlig entgegengesetzt zu THC wirkt. Zahlreiche Studien deuten darauf hin, dass die CBD auch tätig wird, um die berauschende Wirkung von THC zu reduzieren.

Die häufigsten natürlich vorkommenden Formen von CBD und THC sind ihre Säureformen, CBDa und THCa. Rohes THCa ist nicht psychoaktiv. Es muss zur Bildung von THC erhitzt werden, um psychoaktiv zu werden.  

.